Reviewed by:
Rating:
5
On 17.09.2020
Last modified:17.09.2020

Summary:

Aufgrund der Abwesenheit von Frauen deuten sich zu Beginn.

Erfahrungen Comdirect

- 39 comdirect Bewertungen. Lese hier die Erfahrungen unserer iGraal Mitglieder. Du hast ebenfalls bei comdirect geshoppt? Dann teile jetzt. Alle Details zu comdirect comdirect Girokonto im Check! Focus Money gibt einen Überblick über alle Services. Relevante Kosten transparent dargestellt. # Die Gebühren sind sehr niedrig und es gab bisher absolut keinerlei Probleme. Das einzige Problem war, dass ich wegen eines Updates keine TANs mit der PhotoTAN App laden konnte. Wenn man den Support kontaktiert wird einem sofort geholfen, schnell, kompetent und unkompliziert.

comdirect Erfahrungen

würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. - 39 comdirect Bewertungen. Lese hier die Erfahrungen unserer iGraal Mitglieder. Du hast ebenfalls bei comdirect geshoppt? Dann teile jetzt. Alle Details zu comdirect comdirect Girokonto im Check! Focus Money gibt einen Überblick über alle Services. Relevante Kosten transparent dargestellt.

Erfahrungen Comdirect Comdirect Erfahrungen von Tradern Video

Das BESTE Girokonto ? Girokonto Vergleich

Erfahrungen Comdirect Comdirect Test & Erfahrungen: Diese 9 Vorteile führen zu einem positiven Ergebnis. Die comdirect bank AG (kurz: comdirect) ist eine deutsche Direktbank mit zusätzlichem Brokerage-Angebot und vielen positiven comdirect Bewertungen.8/ comdirect Erfahrungsbericht #83 von Heiko Meusel am 1 Girokonto - Probleme bei Eröffnung. Bei Kontoeröffnung gab es sofort Probleme mit der TAN. Anschließend wurde der TAN Brief zugeschickt. Eine Kontoeröffnung war trotzdem nicht möglich. Die Hotline legt während dem Gespräch einfach auf, wieder keine Hilfe/5(87). Welche negativen Erfahrungen haben Kunden der comdirect gemacht? Lesen Sie hier 15 negative Bewertungen und Meinungen zur comdirect. Insgesamt liegen uns zur comdirect Erfahrungsberichte mit einer Gesamtbewertung von 4,4 von 5 Punkten vor/5(). Aus den zahlreichen Comdirect Erfahrungen im Internet geht allerdings hervor, dass dies nur äußerst selten vorkommt, da der Kundenservice der Bank stets lösungsorientiert agiert und bei Bedarf durchaus kulant ist. Darüber hinaus ist auch die Europäische Zentralbank als Aufsichtsbehörde zuständig. Allerdings arbeiten beide Behörden. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 2,6 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Meine Erfahrungen mit den Comdirect Handelsplattformen. Comdirect stellt Anlegern und aktiven Händlern die Plattform ProTrader in Option. Sie überzeugte mich mit optimaler Ausstattung und leistungsstarker Echtzeit-Oberfläche. comdirect ist Ihre erste Adresse für Sparen, Anlegen und Handeln mit Wertpapieren. Smarte Lösungen für Finanzthemen machen Ihnen das Leben leichter. Comdirect Broker Erfahrungen und Test zeigen, dass es neben einem Girokonto für die Kunden der Bank möglich ist ein Depot zu eröffnen, welches den Einstieg in den Handel mit Finanzinstrumenten ermöglicht. Auch ohne diese Minenspiele hätte ich es aber hinbekommen, da die Anmeldung meiner Meinung nach recht simpel ist. Komisches Gefühl hinsichtlich des Umgangs mit persönlichen Daten und Bild- und Videomaterial von mir. Verärgerte Kunden, die aufgrund dessen die Bank wechseln, scheinen der comdirect gleichgültig zu sein. Bis zur Zusendung der notwendigen Kontounterlagen vergingen ca. Unabhängig von solchen Vorteilen ergibt sich bei vielen Anfragen ein überschaubares Zinsniveau. Die Eröffnung des Aktiendepots lief reibungslos und ohne Probleme ab, da alles verständlich formuliert war und man zu jeder Zeit wusste, was man machen soll. Die comdirect ist mein einziger Partner, mit dem ich eine Monopoly LГјbeck Versorgung meiner gesamten Finanzen in Anspruch nehme. Es gibt erstklassige Anbieter, die ohne Vermittlungsgebühren top Raten ermöglichen. Dennoch bin Props Sports Action überzeugt von dem Angebot, da die Comdirect ein "gefestigter" Anbieter ist und der Support bei Fragen oder Wünschen jederzeit erreichbar und hilfreich Wette New York. Dem Kunden ist dieser Sachverhalt am Zumal wirklich viele negative Bewertungen im Netz kursieren. Sehr schlechter Service am Telefon. Man sollte sich auf seine Bank Erfahrungen Comdirect können - und das Vertrauen habe ich bei der comdirect nun überhaupt nicht mehr. Der Grund für meine Kontoeröffnung war damals, dass das Konto kostenlos war und mir Hit It Big Slots recht innovativ erschien. App Store Logo Deutsch Spielzeugkonto für Kinder ist es in Ordnung. Meine Identität habe ich Frau Des Nordischen Gottes Odin zum ersten Mal via Videochat nachgewiesen.
Erfahrungen Comdirect

Der Schwerpunkt liegt dabei traditionell auf den Anlegern und Sparern, über neue Angebote konnten in der jüngeren Zeit aber auch Daytrader als Kunden gewonnen werden.

Ja, auch hier nimmt man auf comdirect. Viele Online-Broker haben verschiedene Kontomodelle in ihrem Depotangebot, um unterschiedliche Kundengruppen gezielt anzusprechen.

Dies macht auch Sinn, denn ein konservativer Kleinanleger hat ganz andere Depotanforderungen als ein spekulativ ausgerichteter Daytrader.

Im Test haben wir uns deswegen die Depotvarianten auf comdirect. Wichtige Testkriterien waren beispielsweise: Zielgruppe, Mindesteinlage, Preisgestaltung, Durchschaubarkeit der Kosten, Handelssoftware und weitere interessante Punkte.

Dieses Depot ist laut comdirect das Standard-Depot , mit dem viele Kunden gut zurechtkommen werden. Es erfordert keine Mindesteinlage.

Die Kosten pro Order setzen sich aus einem Basispreis und einer prozentualen Provision vom Ordervolumen zusammen. Angaben zur verwendeten Handelssoftware gibt es nicht.

Dies macht auch Sinn, denn beide Seiten profitieren. Auch dieses Depotmodell erfordert keine Mindesteinlage.

Die Zielgruppe dieses Angebots sind Arbeitnehmer, aber auch Firmen. Unternehmen erhalten wohl vergünstigte Firmendepot-Konditionen, dazu gibt es auf der comdirect-Webseite allerdings keine weiteren Informationen.

Dieses Kontomodell vereint Depot mit Anlageberatung und ist deswegen für alle aktiven Privatanleger gedacht, die Beratungsbedarf haben.

Die Mindesteinlage ist so gewählt, dass auch Beratung möglich ist und liegt bei Die Depotführung ist kostenlos und es wird keine Mindesteinlage gefordert.

Bei der comdirect ist die Depotführung bei allen Depotmodellen kostenlos. Bei Stornierungen und Orderänderungen ist die comdirect kulant und verzichtet freundlicherweise auf Extrakosten.

Alle diese Kosten sind allerdings sehr transparent und es gibt keine überraschenden Erfahrungen. Schon auf der Webseite gibt es entsprechende Informationen, alle Details sind dann im schnell zu findenden Preis-Leistungs-Verzeichnis im Detail aufgeschlüsselt.

Dafür gab es letztendlich 8 von 10 Punkten in unserer comdirect Bewertung. Die Märkte stehen so gut wie nie still und aktive Privatanleger beschäftigen sich auch am Abend und am Wochenende mit ihrem Depot.

Daran müssen sich auch die Servicezeiten eines Brokers oder einer Bank orientieren, sonst sind Kundenbetreuung, Problemlösung und Beratung nicht gewährleistet.

Dazu sollte auch der Kunde entscheiden dürfen, auf welchem Weg der Kontakt gesucht wird, möglichst viele Kontaktmöglichkeiten sind also hilfreich — und die entsprechenden Kontaktdaten sollten schnell und leicht zu finden sein.

Hilfreiche Zusatzangebote wie Live-Chat oder Rückrufservice waren uns ebenfalls wichtig. Wir waren also auf die Erfahrungen beim comdirect Broker gespannt!

Weitere Angebote sind die Kontaktaufnahme per Post oder via Facebook. Einen praktischen Rückrufservice als zusätzliches Angebot konnten wir leider nicht entdecken.

Alle Kontaktdaten waren im Test von comdirect hervorragend auffindbar , in dieser Testkategorie gehörte die Commerzbank-Tochter zu den besten Anbietern.

Die Kontaktdaten finden sich sowohl auf entsprechenden Seiten als auch, gut sichtbar , am Anfang und Ende jeder einzelnen Webseite. Die positiven comdirect Broker Erfahrungen auf Brokervergleich.

Kunden von comdirect — genauso wie Interessenten — machen exzellente Erfahrungen mit der Kundenbetreuung. Deswegen gab es im Test die Bestnote: 10 von 10 Punkte.

Rund um den besonderen Zusammenhang von Risiko und Rendite müssen Banken und Broker aufklären, das ist gesetzlich so vorgeschrieben. Eine ganze Menge Anbieter belassen es dabei, vermutlich weil sie fürchten, dass zu viel Aufklärung schlecht fürs Geschäft ist.

Hier kommen die getrennte Aufbewahrung von Kundeneinlagen , die Regulierung eines Anbieters und die Höhe der Einlagensicherung ins Spiel.

Für Banken gelten dabei übrigens ganz andere Regeln als für Broker. Wir waren also gespannt, wie die Erfahrungen bei der comdirect waren.

Überraschend viele Anbieter, vor allem Online-Broker, halten sich bei den Hinweisen auf Renditechancen und Risikopotentiale sehr bedeckt. Manche Broker, vor allem ausländische, erfüllen gerade so die gesetzlichen Minimalanforderungen.

Auf comdirect. Dort wird dieses so kritische Spannungsfeld neutral, interessant und auch tiefgehend aufbereitet. Wer sich hier einliest, bekommt keine Angst, verliert vielleicht sogar unbegründete Ängste — und wird ganz sicher zu einem besseren Trader.

Dies ist gut für den Anleger und davon profitiert natürlich auch der Online-Broker. Damit auch abseits von spanenden Märkten und riskanten Produkten das Risiko möglichst gering ist, muss ein seriöser Online-Broker hohe Anforderungen erfüllen.

Richtige Banken BaFin-Fachbegriff: Einlagenkreditinstitute haben es hier einfacher, denn sie dürfen auch selbst Kundengelder entgegennehmen. Stichwort Finanzkrise: für derartig unkalkulierbare Risiken müssen Banken vorsorgen.

Es geht dabei um die Einlagensicherung , die mittlerweile auch gesetzlich vorgeschrieben ist. Die dort geschützten Summen sind mit maximal Die Commerzbank-Tochter hat in dieser Testkategorie vollkommen überzeugt.

Punkt 2 Verfügungsrahmen und Kartenlimits, ein sehr sinnvoller Schutz vor Schaden. Bei dieser Bank stehen diese beiden Aspekte nicht sonderlich hoch im Kurs, da jeder Bankinhaber ohne Probleme, auch ohne vorherige Anpassung der Kartenlimits, über deren Verfügungsrahmen einkaufen kann!

Also wem Sicherheit bei einer Bank nicht so wichtig ist, dann sofort einen Antrag stellen. Keine Antworten auf Anfragen!

Ich konnte keine Kartenzahlungen mehr tätigen! Kundensupport meldet sich nach einer Woche immer noch nicht bei mir.

Sehr verärgert und enttäuscht! Generell wäre ich mit Comdirect zufrieden. Allerdings ist ihr Konfliktmanagement mangelhaft. Im Juni habe ich bei der Aktion "Von 0 auf in 3 Trades" mitgemacht.

Ich habe sogar 10 Trades ausführen lassen. Ende August habe ich mich gewundert und nachgefragt. Die Antwort von comdirect ist, dass ich nicht das "Aktions-Depot", sondern lediglich das "Standard-Depot" eröffnet habe, welches identisch zum "Aktions-Depot" ist.

Lediglich die Prämie erhält man beim Standard-Depot nicht. Ich bin fest davon überzeugt, dass ich über den Aktionsbutton, das Depot eröffnet habe.

Die Antwort von comdirect: "Computer sagt nein Ich finde nicht, das man so mit einem Kunden umgehen sollte.

Aus dem Grund gibt es auch nur 1 Stern. Aufgrund der Gebühren habe ich von der Sparkasse zur comdirect Bank AG gewechselt und bin höchst zufrieden.

Der Kontowechsel war sehr unkompliziert. Meine Fragen wurden mir vorab im Chat des Kundendienstes ausführlich und äusserst höflich beantwortet.

Für eine weitere Nachfrage habe ich nach der Kontoeröffnung den telefonischen Kundendienst kontaktiert und war auch hier absolut zufrieden.

Keine Wartezeiten, keine Hektik Die Internetseite ist sehr übersichtlich und angenehm gestaltet und nach einem kurzen Einlesen finde ich mich dort problemlos zurecht.

Das Photo-Tan-Verfahren klappt einwandfrei und kurz eine App herunterzuladen empfinde ich als wesentlich komfortabler, als Gebühren für einen TAN-Generator zahlen zu müssen, der dann zügig wieder den Geist aufgibt.

Meine vorherige Befürchtung, dass das Bargeld-Abheben nun für mich schwieriger werden könnte aufgrund weniger Geldautomaten, war völlig unbegründet.

Ich kann sowohl in Supermärkten kostenlos Bargeld abheben beim Einkauf, als auch bei allen Automaten der cashgroup.

Hierfür steht im Internet auch der Geldautomaten-Finder bereit. Mich wundern die vielen negativen Bewertungen auf dieser Seite. Ich bin schon seit ca.

Ich kann bei jedem Automaten der Cashgroup unkompliziert Geld abheben, wenn ich Fragen habe, werde ich telefonisch wunderbar beraten. Was für mich am allerbesten an der Comdirect ist, ist dass ich jederzeit Zugriff auf alle meine Kontoauszüge vom Anbeginn meiner Kontoeröffnung bis jetzt einsehen kann!

Bei der deutschen Bank bin ich ebenfalls, und dort muss man für jeden Kontoauszug, den man nachträglich einsehen will, 8 Euro zahlen.

Man bekommt ihn dann per Post. Ich finde das sehr unschön von der deutschen Bank und schätze den Service von Comdirect diesbezüglich umso mehr.

Die Comdirect ruft mich auch nicht ständig an, um mir irgendwas anzudrehen, wie das die deutsche Bank leider macht.

Ich würde diese Bank jedem jederzeit vollstens empfehlen. Was man allerdings wissen sollte: Geld abheben funktioniert dort erst ab einem Betrag von 50 Euro.

Auf diese Weise fallen der Comdirect weniger Gebühren an, was vermutlich dann wieder dazu beiträgt, dass für andere Leistungen, wie ich sie oben erwähnt habe, keine Kosten anfallen.

Der Service ist leider eine Katastrophe Es werden Aufträge nicht bearbeitet und Mails nicht beantwortet. Das ist alles sehr zäh und mühsam. Tatsächlich existieren mindestens von der Postbank Automaten, an denen eine Anhebung mit erheblichen Kosten verbunden ist und an denen zumindest nicht deutlich auf die Kosten hingewiesen wird.

Da sich die comdirect Bank dafür nicht zuständig fühlt, muss davon ausgegangen werden, dass auch von anderen Banken der Cash Group - möglicherweise auch der direkten comdirect-Mutter Commerzbank!

Achtet beim Geld abheben also an jedem Automaten auf klein gedruckte Aushänge oder missverständliche Bildschirmanzeigen, um nicht auf derartige Tricks hereinzufallen!

Nachdem ich über 7 Jahre bei der Comdirect war, wurden mir aus unerklärlichen Gründen alle Konten gekündigt.

Grund: Verdacht auf Geldwäsche. Ich dachte ich spinne, als ich das Comdirect Schreiben in den Händen hielt. Der einzige Grund der mir einfiel, war eine ebay Auktion, die ich in der letzten Zeit durchführte.

Habe mal eine Sache per ebay ins nichteuropäische Ausland verkauft und dafür vom Käufer Geld erhalten. Diese Überweisung war für Comdirect Grund genug, mir kriminelle Machenschaften zu unterstellen!

Obwohl ich sämtliche Dokumente, Rechnungen und ebay Kopien schriftlich bei Comdirect eingereicht hatte, reagierte diese Bank nicht darauf.

Sogar per Telefon wurde mir nicht mal der Kündigungsgrund offen gelegt, da die Bank dazu nicht verpflichtet wäre!

Durfte mir dann schnellst möglich eine neue Bank suchen und sämtlichen Bankverkehr aufs neue Konto umschreiben lassen. Ausgerechnet die Banken, die sollten sich an die eigene Nase fassen und ihre Transaktionen mal überdenken.

Aktuelles: Wollte jetzt nach einem Jahr seit der Kündigung, da es Bonuszahlungen gab wieder ein comdirect Konto eröffnen. Dieses wurde mir aber nachdem mir alle Karten und TANs zugesandt wurden, sofort wieder seitens Comdirect gekündigt.

Kaum zu glauben, dass ich diese Bank früher mal weiterempfohlen habe. Da kann ich nur darüber lachen. Gerade das ganze Kontoeröffnungsverfahren durchlaufen, Kreditkarten auch bereits erhalten.

Geld von meinem bisherigen Girokonto eingezahlt. Und heute die Konto-Kündigung im Briefkasten gehabt.

Gründe wurden keine angegeben und auch die Telefonhotline wirkte eher Eine Unverschämtheit ist das, wenn die comdirect keine Kunden haben will, dann so sie auch nicht um sie werben.

Ich hätte mir den Aufwand sparen können. Wenn ich mir die anderen Bewertungen hier anschaue, dann scheine ich nicht der einzige zu sein, dem so etwas widerfahren ist.

Wer eine verlässliche Bank haben will, ist hier ganz sicher an der falschen Adresse. Widersprüchliche Anforderungen bei Kontoeröffnung. Videoident Verfahren durchgeführt und sehr viele Bilder von mir und meinem Ausweis übermittelt von denen man mir jetzt nicht mehr sagen kann wo diese sind.

Das Ident taucht nirgendwo mehr auf. Widersprüchliche Aussagen zum Wohnadressennachweis und es wird behauptet, dass man mit mir Kontakt aufgenommen hätte aber nicht wie Brief, Mail, Telefon - hat auf jeden Fall nicht stattgefunden.

Kontoeröffnung innerhalb von mehr als 2 Wochen nicht möglich. Habe storniert. Sehr schlechter Service. Komisches Gefühl hinsichtlich des Umgangs mit persönlichen Daten und Bild- und Videomaterial von mir.

Hammer, nach über 20 Jahren kündigt die Bank sämtliche Konten. Praktisch alles läuft über das Konto.

Die Bank vermutet nach über 3 Jahren bei dieser Praxis wahrscheinlich Geldwäsche und meine Erklärungen zur Zahlungsanfrage und Überweisungsnachweise haben nicht genügt.

Bye, bye. Kundensupport ist ebenfalls ein Graus. Früher habe ich die Bank empfohlen Ohne Grund wurde mir auch nach ca.

Habe keinerlei finanzielle, oder Schufa Probleme. Die Verifizierung bei der Eröffnung erfolgte über Postident am Da ich das Girokonto ohne das photo-tan-Lesegerät nicht nutzen kann, habe ich am Kostenpunkt: 25 Euro Nun seit mehr als zwei Wochen warte ich auf das photo-tan-Lesegerät, das bereits bezahlt ist und habe mich per Post, E-Mail und Telefon bereits mehrfach an den Kundenservice der comdirect gewandt, wo ich seither nur vertröstet werde und seitens der comdirect passiert nachweislich nichts!

Kundenfreundlich finde ich diese Verhalten von der comdirect definitiv nicht!!! Online-Banking Das "kostenlose" Girokonto kann ohne das photo-tan-Lesegerät im Wert von 25 Euro nicht genutzt werden, worauf ich seit Wochen warte.

Somit kann ich seit einem Monat das Girokonto nicht nutzen. Sonstiges Ich bin gespannt, ob ich die Wechselprämie erhalte, wie comdirect in der Werbung wirbt.

Ich habe mit meiner Partnerin ein Gemeinschaftskonto Giro bei der Comdirect eröffnet. Ohne Vorwarnung und ohne Begründung wurde das Konto einfach gekündigt.

Wir haben uns beide nichts zu Schulden kommen lassen, kein Zahlungsverzug, nie das Limit überzogen, keine Schufaeinträge oder ähnliches.

Eine ziemliche Unverschämtheit insbesondere da es keine Begründung dazu gab. Der Service war zudem sehr unfreundlich. Ohne Grund kündigte die Comdirect nach fast 20 Jahren die Zusammenarbeit zum Nach jahrelanger Zusammenarbeit hat comdirect mir heute ohne Angabe von Gründen gekündigt - und ich war all die Zeit keinen cent im Minus, vielleicht deshalb??

Direktbanken sind stark im Kommen und scheinen sich als Alternative zu herkömmlichen Filialbanken anzubieten. Oft kommt man mit dem Zugpferd "Kostenloses Girokonto" daher.

Zum vermeintlich kostenlosen Girokonto: Man kann über die Girokarte der Comdirect nur noch 50 Euro abheben. Das ist für Menschen wie mich, die meistens kleinere Beträge abheben und das auch nur im Ausnahmefall, weil ich das meiste über Karte bezahle, inakzeptabel.

Dazu kommt noch ein kleiner Trick der Comdirect. Wenn man weniger als 50 Euro auf dem Konto hat und über einen Dispo verfügt, wird einem nicht etwa angeboten, weniger Geld abzuheben, sondern man bekommt 50 Euro und die Comdirect geht direkt in den Dispo, der natürlich Geld kostet.

Natürlich besonders praktisch bei einer Bank, die aufgrund fehlender Filialen nahezu alles über TAN abwickelt. Kostenloses Girokonto: Ja, aber eben nur eines pro Kunde.

Ich konnte es kaum glauben, aber was bei meiner Sparkasse ganz übliche Realität ist, nämlich verschiedene Tagesgeldkonten anlegen zu können und über den gleichen Online-Login mehrere Girokonten verwalten zu können, Pustekuchen.

Als Comdirect Kunde bekommt man nur ein Girokonto und ein Tagesgeldkonto. Beantragt man ein weiteres Girokonto, bekommt man für dieses Konto einen komplett anderen Zugang.

Ich kann mich nur wundern, wer freiwillig zu einer Bank wechselt, die Kunden derart bevormundet, für alles mögliche Geld haben will und hinter dem Onlineangebot der klassischen Banken zurückbleibt.

Das Girokonto habe ich nach langem dulden der miserablen Konditionen, samt Kreditkarte gekündigt. Seit Eröffnung des Girokontos bei der comdirect ist noch kein Jahr vergangen und beinahe jeden Monat werden die Konditionen "angepasst".

Genau damit zahlt sich das vermeintlich kostenlose Girokonto wieder aus, denn Kunden werden mit dieser Strategie ganz offensichtlich an der Nase herumgeführt.

Das "kostenlose" an diesem Kontomodell ist scheinbar nur die Eröffnung und die Kündigung. Folgend habe ich einige Entgelte aufgeführt: Girokonto: - 9,90 Euro jährliche Nutzungsgebühr pro Karte - Erstellung einer Ersatzkarte bspw.

Unverständlicherweise wird diese Gebühr auch beim Abheben an den Automaten der Commerzbank erhoben.

Übrigens ist nach einer kurzen Recherche das Abheben in Deutschland mit einer Visa-Kreditkarte an Automaten mit Visazeichen meist kostenfrei.

Umso fassungsloser bin ich über diese gierige Abzocke der comdirect. Diese sind mit etwa 9. Fazit: Beworben wird das Girokonto sowie die Visa Kreditkarte der comdirect als?

Eine dreiste Werbemasche, die sich schnell als fatale Lüge herausstellt. Zwar fallen tatsächlich keine monatlichen Kontoführungsgebühren an, jedoch werden die oben genannten Kosten einem durchschnittlichen Verbraucher schnell zu Buche schlagen.

An Abzocke ist die Kreditkarte der comdirect jedoch kaum zu überbieten! Beworben wird die Möglichkeit weltweit kostenlos Geld abzuheben.

Hier schafft es die comdirect nicht einmal in Deutschland an den Automaten ihrer Partnerbanken das Versprechen zu halten.

Auf meine Forderung, die unangemessenen Kosten des Kreditkarteneinsatzes von 9,90 Euro zu erstatten, setzte sich der Kundenservice mit den Konditionen der Bank zur Wehr.

Verärgerte Kunden, die aufgrund dessen die Bank wechseln, scheinen der comdirect gleichgültig zu sein. Von dieser Bank kann ich nur abraten.

Die comdirect bank wird ja stets mit ihrem Slogan "Neukunde ist, wer seit 6 Monaten keine Bankverbindung mit unserem Hause" hatte.

So, dachte ich, das liegt bei mir vor und ich eröffnete per Postident-Verfahren ein Girokonto. Juni eröffnet. Das habe ich getan und bin am Juni zur Post gesprintet.

Alle Bedingungen, die relevant waren für mich, wurden eingehalten: Neukunde, zeitliche Eröffnung bis Ich kenne die comdirect aus früherer Geschäftsbeziehung sehr gut.

So telefonierte ich am Juni mit der Hotline-Mitarbeiterin, die mir versicherte: Alles in Ordnung, ihre Kontoeröffnung wird gerade bearbeitet und in den Kundenstamm eingepflegt.

Ausgerechnet heute, an meinem Geburtstag, bekam ich die Ablehnung der Kontoeröffnung von Herrn R. Name der Redaktion bekannt der mischt anscheinend alle ehemaligen Kunden gewaltig auf auf den Tisch.

Begründung: Fehlanzeige. Dieser Herr R. Und vorher wirbt man noch damit: auch für ehemalige Kunden, die länger als 6 Monate nicht bei der comdirect waren So befindet sich nun also auch die comdirect im direkten Fall zusammen mit der Commerzbank und stürzen ins Bodenlose.

Leider werden die immer weniger Und zwischenzeitlich ist es keine Handvoll mehr. Jetzt ist es leider so weit. Die Bank hatte ja vor kurzem auch die sog.

Da habe ich so meine berechtigten Zweifel. Wenn selbst die bisher von mir so geschätzte comdirect ins dieses Fahrwasser gerät, kann man nur die Hände vor den Kopf schlagen.

Oh Gott, wie bescheuert sind die denn alle jetzt? Eine gefährliche Tendenz, fast schon Schlagseite für die comdirect.

Wer die Neukunden so hoch nimmt, sollte bald vom Markt verschwinden. Das kann auf Dauer niemand wollen und tolerieren.

Für dieses Verhalten gebe ich gerade noch einen Stern. Die kassieren hier schon ordentlich ab. Deshalb habe ich mich "auf den Weg" gemacht und nach Alternativen im Bereich Girokonto gesucht.

Und ich war überrascht, wie schwierig das zwischenzeitlich geworden ist. Bei der DKB haben Sie mich gleich per Onlinevote abgelehnt und bei der comdirect, wo ich kürzlich sogar das Postident-Verfahren durchgezogen habe, vor einigen Tagen.

Die konkreten Ursachen für diese Entscheidung können wir ihnen nicht mitteilen, da es sich hierbei um bankinterne Richtlinien handelt, die wir aus verständlichen Gründen nicht offenlegen möchten.

Jetzt versuche ich es einmal bei der Postbank. Obwohl die jetzt auch nicht den durchgehend kostengünstigen Eindruck macht, schaue ich mir die Konditionen mal näher an.

Vielleicht gibt es ja dort Möglichkeiten. Oder bei der Consors. Beide Banken haben allerdings nicht unbedingt durchwegs gute Rezensionen erhalten.

Insgesamt gesehen bleibt die Enttäuschung zurück. Geht es eigentlich anderen genauso? Die meisten Banken sind beim Erfinden und Einführen neuer Gebühren sehr erfinderisch.

Selbst bei den bisher eher günstigen Direktbanken treibt das mitunter seltsame Blüten. Die comdirect, eine bisher von mir sehr geschätzte Direktbank, springt jetzt auch auf den Zug der "notwendigen" Kostendeckung auf und führte vor einiger Zeit eine sogeannte Bargeldgrenze ein.

Was besagt diese? Für den Nutzer nichts Gutes. Geldabhebungen mit der comdirect girocard an Geldautomaten sind nunmehr nur noch ab 50 Euro möglich!

Deshalb müsse sie die kostenintensiven Dienstleistungen an Bargeldautomaten, wie das Abheben vieler kleinerer Beträge, minimieren.

Weiterhin ist das Abheben von Beträgen unter 50 Euro bei ca. Kommt jemand doch auf die Idee und traut sich tatsächlich trotz dieser Sachlage weniger als 50 Euro abzuheben, wird ihm kein Ablehnungsgrund genannt.

Aber auch das Geld nicht ausgezahlt! Dem Kunden ist dieser Sachverhalt am Oktober per Mitteilung in seiner Postbox bekannt gemacht worden.

Girokontoprämien zahlt. Weshalb sie jetzt ähnlich wie ihre "Mutter" Commerzbank derart unsinnig an der Gebührenschraube dreht, ist für mich in keinster Weise nachvollziehbar.

Das Handling für den comdirect-Kunden wird so verkompliziert und unnötig erschwert. Heutzutage hast du an jeder Ecke mit irgendwelchen neuen Regeln zu kämpfen.

Die man sich gefälligst einzuprägen hat. Die Menschen in diesem Lande sind mit dieser Flut an Neuem und mitunter auch völlig Unnützen im Alltagsablauf immer mehr überfordert.

Und die comdirect macht hier jetzt auch munter mit. Weil es nach meinen Erfahrungen nicht bei dieser einen Verschlechterung bleiben wird. Das wird weitergehen in gezielten homöopatischen Dosen.

Mir jetzt vorzuschreiben, welche Geldbeträge ich wo abzuheben habe und dies erneut mit unsäglichen Bedingungen zu verknüpfen, geht eindeutig zu weit.

Ich für meinen Teil habe momentan die Schnauze voll von dieser Bankenabzocke. Weil selbst diejenigen jetzt mitziehen, die ich bisher so geschätzt habe.

Das gibt dicke Minuspunkte und somit nur noch einen Stern. Mein comdirect Girokonto ist nur noch die Hälfte wert und ich werde mir eine Alternative suchen.

Cashbackportale wie Questler bieten im Zusammenarbeit mit vielen Firmen in Deutschland die Möglichkeit, durch Abschlüsse Rückvergütungen zu ergattern.

Wer sich dort anmeldet, kann derzeit von einer Aktion der comdirect profitieren. Es gibt von Questler 30 Euro Cashback für die Kontoeröffnung über deren Seite und zusätzlich Euro von der comdirect für die Depoteröffnung.

Gültig für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten dort nicht Kunde waren. Das Angebot gilt bis April und erfordert 3 Trades bis spätestens Mai Deshalb ist darauf zu achten, ob beispielsweise Gebühren für Kreditkarten, Zusendung der Auszüge per Post und ähnliches anfallen.

Verlassen darauf würde ich mich aber nicht. Gerade jetzt, wo die Banken immer erfinderischer werden und dem Kunden neue Gebühren a la card aufzwingen, ist das Angebot nach meiner Einschätzung fast schon als "Edelstein" unter den derzeitigen Bankofferten zu bezeichnen.

Jedem, der sowieso vorhat, seine Bank zu wechseln oder in den Aktienmarkt einzusteigen, ist diese Offerte nahezulegen. Die comdirect und Questler sind in ihrem Geschäftsbereich zuverlässige Partner.

Weil ich beide schon jahrelang kenne, darf ich mir dieses Urteil erlauben. Für dieses Angebot gibts fünf Sterne.

Ich bin seit sehr vielen Jahren bei der comdirect. Die Qualität der Aussagen am Telefon nimmt zunehmend ab. Der Service ist von vereinzelten Mitarbeitern eine Katastrophe.

Bei Problemen wird man leider komplett allein gelassen. Fazit: comdirect kann ich leider überhaupt nicht weiter empfehlen. Nichts für mich.

Wenn die Eröffnung des Girokontos nicht mal reibungslos funktioniert, wie soll das dann weiter gehen, als Kunde bei Comdirect? Ansonsten nach knapp 13 Tage wurde mir per Post mitgeteilt, dass Postident für die Eröffnung nicht korrekt durchgeführt wurde.

Ich will erst gar nicht wissen, wann ich meine EC Karte bekommen würde Bloss nicht hier ein Konto. Wartezeiten in der Telefonhotline von über 20 Minuten sind üblich.

Geht gar nicht. Nun bekommt dieser Eindruck erste Kratzer. Die comdirect wirbt seit Jahren mit ihrer Zufriedenheitsgarantie und dem Slogan " Euro wenn Sie uns mögen, Euro wenn nicht".

Ich kannte diese Aktion noch nicht und wollte mal ausprobieren, ob alles so läuft, wie es propagiert wird. Insgesamt lässt sich sagen, dass die Commerzbank-Tochter vor allem für die Kunden sehr gut geeignet ist, die schon ein wenig Erfahrung im Bereich der Geldanlage gesammelt haben.

Denn die zahlreichen Funktionen und das umfangreiche Angebot lassen sich nur dann optimal nutzen, wenn schon vor der Eröffnung des Depots bei der Comdirect Erfahrungen beim Wertpapierhandel gesammelt wurden.

Wer sich noch nicht so intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt hat, der kann aber natürlich trotzdem von den attraktiven Konditionen profitieren.

Hier können Neulinge kostengünstig und kontinuierlich einen gewissen monatlichen Betrag anlegen. Häufig ist diese Variante sogar günstiger, als das Platzieren einer sehr kleinen Order.

Denn natürlich kann ein Sparplan bereits nach der ersten Ausführung wieder gelöscht werden. Website comdirect.

Hohe Gebühren. Hohe Gebühren, nichts für Vieltrader. Bislang nur positive Erfahrungen. Lieber zu Comdirect als zu Discount Brokern!

Alles top. Deine Bewertung. Dein Name. Deine Email. Mit Absenden meines Kommentars stimme ich zu, dass meine Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis der eingegebene Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen.

Informationen, wie wir Daten verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Konten und Depots 5 weiterer Familienmitglieder wurden ebenso gekündigt, da hatte ich auch eine Vollmacht.

Eine Schufa Anfrage brachte auch keine Aufklärung, was ich verbrochen hatte. Ist das Kundenfreundlich? Ich kann mich nicht beklagen. Die Kosten sind nicht vorhanden - alles kostenlos fürs Girokonto und Depot.

Girokonto hat eine super Übersicht. Überweisungen sind super easy. Depot: Ich konnte auch ohne Video-Ident mein Extra-Depot eröffnen, da ich einfach gesagt habe, dass die App nicht funktioniert bzw.

Es hat auch so funktioniert - mit einem Brief mit Unterschrift. Ich habe mir dann angeschaut, welche Aktien mit der Kaufen-Empfehlung versehen sind, welche Dividende geplant ist, habe eine Excel Matrix erstellt und innerhalb von 10 Tagen wurden aus 3.

Was ich nicht verstehe, warum man Kunden mit den Order-Gebühren vergraulen will. Wenn aber Player wie z.

Cominvest: Ich finde den Robo-Advisor sehr gut. In mehreren Tests belegt das Ding Platz 1. Mein Fehler war, dass ich nicht Mitte Februar komplett ausgestiegen bin für 1 oder 2 Monate.

Ich verstehe nicht, warum die nicht noch etwas Geld investieren rund 2. Aber naja - ist halt ein Robo-Advisor und die werden sich schon was dabei gedacht haben.

Es ist ja langfristig ausgelegt. Auch hier: Super Telefon-Support. Beruhigend, wenn sich jemand Zeit nimmt, um einem Newbie im Aktienkauf zu erklären jetzt bei der Corona-Krise keine Panik zu bekommen.

Für mein Kind habe ich auch ein Junior-Depot. Ich hoffe ich konnte euch damit aufzeigen, dass comdirect in meinen Augen die beste Bank Deutschlands ist.

Ich würde nie eine andere Bank haben wollen. Danke an euch, dass eine verlorene Giro-EC-Karte sofort und kostenlos durch eine neue Karte ersetzt wurde.

Ihr seid die besten. Macht weiter so! Ich habe schon einige Onlinebanken kennengelernt. Wenn man sich beschwert — nachdem man 45 Minuten in der Warteschleife war — wird einem mit gesagt, man solle sich halt ein zweites Handy kaufen oder man könne auch kündigen.

Wie ein Regenschirm, der im Regen nicht funktioniert - Die App ist nicht zum Traden geeignet und der Handel über das Web-Interface ist hierfür viel zu langsam, bis man dort eine Order platziert hat, hat sich der Preis in der Regel gravierend geändert und man kauft dann zu sehr viel schlechteren und nicht den eigentlich gewollten Konditionen.

Zertifikate, Aktien etc. Ein optimaler Handel ist leider nur mit der App möglich, wenn am Markt nichts passiert, aber dafür ist sie ja nicht da.

Der Telefonsupport ist meist kompetent, allerdings ist der vorgeschaltete Telefoncomputer eine Katastrophe. Da dieser auch zur Legitimation genutzt werden muss, ist das Anrufen beim Support ein mehrstündiges Glücksspiel.

Das Girokonto ist unauffällig und - solange genug Geld vorhanden ist - funktioniert es immer. Selbiges gilt für die Karten. Das Depot ist allerdings extrem stark ausbaufähig, vor allem in der Preisgestaltung aber auch in Komfortfeatures.

Nicht Empfehlenswert. Veraltete Software, veraltete Webseite, der telefonische Support ist fast nicht erreichbar und meistens sehr unfreundlich.

Zu hohe Gebühren bei Aktienkäufen und das Informationsinterface ist sehr unübersichtlich gestaltet. Mir wurde zudem nach 3 Jahren das Konto gekündigt, ohne Mitteilung eines Grundes, sehr unprofessionell.

Auch nach etlichen Nachfragen, wurde keine Information mitgeteilt. Einziger Pluspunkt: das I-tanverfahren per Telefon hat gut funktioniert. Finger weg!

Leider ist das Portal seit über einer Stunde nicht zu erreichen. Wie viele andere verliere ich gerade eine Menge Geld. Deswegen: Finger weg - nehmt lieber ein paar Euro mehr in die Hand und sucht euch einen Anbieter der eine zuverlässige Infrastruktur hat.

Von wegen kostenlos. Für Januar, Februar und März wurden am mir Versteckte Kosten an allen Ecken und undurchsichtige Gebührenabbuchungen.

Ich war fast 10 Jahre ein sehr zufriedener Kunde, aber seitdem die Commerzbank übernommen hat, wird es immer schlechter.

Alles super, hatte tolle Erfahrungen damit und werde die comdirect definitiv weiterempfehlen. Alles schnell und einfach, gute Beratung und telefonisch sofort erreichbar wenn ich Fragen hatte.

Bei Problemen wurde mir telefonisch sofort geholfen. Für Auslandsreisen finde ich auch super viele Angebote, Kreditkarten sind günstig und daher bin ich froh gewechselt zu sein von meiner bisherigen Bank zur comdirect.

Bitte weiter so! Ich bin comdirect Kunde der ersten Stunde. Leider hat der Service extrem nachgelassen. Seit das Call Center anscheinend ins Ausland verlegt wurde, ist die Kompetenz extrem gesunken.

Auch funktioniert die Technik immer schlechter. Zitat Call Center: Naja, uns gehen halt ab und zu Daten verloren. Ist bei der Technik so. Da habe ich Bedenken, dieser Bank weiterhin mein Geld anzuvertrauen.

Am Dieser Versuch missglückte, da eine Fehlermeldung auf der Seite erschien. Der zweite Versuch missglückte aus dem gleichen Grund ebenfalls.

Den dritten Versuch führte ich dann über einen Comdirect-Partner auf Youtube durch. Dieser war dann auch erfolgreich.

Im Nachhinein erhielt ich für alle drei Anträge eine Bestätigung per Mail. In allen drei Mails wurde aufgeführt, man würde die Zugangsdaten per Post zugesendet bekommen.

Von dort aus wurde dann dieses bestätigt zur Comdirect versandt. Im Verlauf der Tage wunderte ich mich, dass ich noch keinerlei Benachrichtigung seitens der Comdirect bekam.

Ich nutzte daraufhin die eingerichtete Hotline der Bank. Ich führte dann ein Gespräch mit einem Mitarbeiter. Nach Bekanntgabe meines Anliegens, sowie Weitergabe meiner Registrierungsnummer, konnte dieser mir nicht weiterhelfen und teilte mir mit, er würde nicht auf meine Daten zugreifen können.

Anstatt mir zu helfen, verunsicherte ich mich noch einmal mehr, denn dieser Herr wusste offensichtlich nicht mal, ob die Zugangsdaten nun per Mail oder Post versendet werden.

Solch eine Wartezeit sei aber völlig normal und ich solle weiter warten. Am darauffolgenden Tag versuchte ich erneut eine helfende Information zu bekommen.

Wieder bekam ich einen Herren ans Ohr. Auch dieser konnte mir keineswegs weiterhelfen und auch dort wurde mir mitgeteilt, mir würden keine Informationen am Telefon erteilt werden.

Ich sollte die Comdirect per Mail kontaktieren. Auch hier wurde mir wieder einmal darauf verwiesen, solche Wartezeiten ohne Auskunft wären normal.

Auf eine schriftliche Antwort warte ich bis heute Umgehend erhielt ich eine Antwort. Die antwortende Dame versuchte mir erneut mitzuteilen, wie der Werdegang zum Registrieren vonstatten gehe und ob ich den PostCoupon auch ausgefüllt versendet hätte.

Ich wurde auch hier noch einmal darauf hingewiesen, es würden keine Daten per Mail verschickt, sondern ich solle die Hotline nutzen.

Auf die Antwort meinerseits wurde auch bis zum heutigen Tage nicht geantwortet. Am heutigen Tage Bis zum heutigen Tage habe man keinerlei PostIdent erhalten und man verwies auf die derzeitige Lage und das eben die Deutsche Post ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die Dame, die sich am Telefon befand, konnte mir jedoch auch nicht beantworten, warum hier von verschiedenen Kollegen sehr unterschiedlich Aussagen getätigt würden.

Sie wisse nicht, welche Formen von Bestätigungsmails die Comdirect versenden würde. Normal wäre wohl ein Versand der Daten per Post, aber es gäbe auch seltene andere Verfahren.

Sie verstrickte sich dann noch in andere widersprüchliche Aussagen, die mir lediglich zeigten, wie seriös und professionell dieses Unternehmen dann ist.

Am Ende kann ich nur sagen, ich werde die Finger von der Comdirect lassen. Dieses unprofessionelle Verhalten der Mitarbeiter seitens der Comdirect, legt meiner Meinung nach nur offen, wie dieses Unternehmen aufgestellt ist.

Zumal wirklich viele negative Bewertungen im Netz kursieren. Diese nahm ich vorher gar nicht so sonderlich ernst.

Doch nun konnte ich meine eigene Erfahrung mit diesem Unternehmen tätigen. Nach einer Woche täglichen Anrufens, komme ich durch und lande bei einer entnervten Angestellten.

Ich habe dort mittlerweile gekündigt. Fazit: Zwar günstig, der Service und vor allem die Service-Infrastruktur lassen aber schwer zu wünschen übrig.

Nicht empfehlenswert. Sehr schlechter Service am Telefon. Kein Entgegenkommen der Mahngebühren, obwohl Briefe nicht ankamen.

Jedoch kann wirklich nicht erwartet werden, dass jede Woche aufs Konto geschaut wird, ob neue Nachrichten in der Postbox vorhanden sind. Gerade bei einem Junior Depot, das auf langfristige Anlage ausgelegt.

Alleine die Eröffnung war eine Katastrophe. Entweder sind die VideoIdent Mitarbeiter nicht willens oder nicht fähig, ein Telefongespräch zu führen.

Nach zwei Jahren hat Comdirect herausgefunden, dass es technische Probleme beim Video-Ident gegeben hat, eine erneute Identifikation über Video-Ident sei nicht mehr möglich und ich müsse an einen Schalter.

Aufgrund dessen habe ich die Kontoverbindung aufgelöst und alles auf eine andere Bank überwiesen. Mir ist es ein Rätsel, wie die Comdirect eine Bankenlizenz erhalten hat.

Nach irrtümlicher Kontosperrung dauert es Tage, bis man wieder an sein Depot kommt. Ist eher ungünstig, wenn in dieser Zeit die Aktien abstürzen.

Wäre zum Zeitpunkt einer Finanzkrise aber nett gewesen, Menschlichkeit wird hier klein geschrieben. Meine wertvolle Zeit vergeudet.

Schon cool, wenn man im Ausland feststeckt und dringlich etwas nötig hat. Aus dem Ausland kann ich schlecht meine Identität bei der Post bestätigen.

Zur aktuellen Lage: Kein Entgegenkommen mit einer Stundung. Keine empathischen Mitarbeiter. Man wurde nur ausgelacht.

Das ist nicht seriös und gerade jetzt nicht menschlich. Ich bin entsetzt und empört. Abgesehen von einer sehr langen Wartezeit am Telefon.

Natürlich ist es eine Online-Bank, trotzdem kann man Menschlichkeit erwarten. Der Service nicht vorhanden, keine Mitarbeiter sind verfügbar. Noch mal zum Mitschreiben: Der Service ist nicht schlecht oder eingeschränkt: Es gibt keinen Service.

Es ist niemand da. Übersetzung: Wir müssen jeden Cent einsparen, bis der Service de facto nicht mehr existiert. Dann könnt ihr den Laden doch auch gleich ganz dicht machen, das verursacht die geringsten Kosten.

Achtung: Ganz miese Masche und Kostenfalle bei comdirect. Ich habe in Thailand so pro Abhebung ca. Von wegen kostenlos weltweit Geld abheben.

Die Bank ist teurer als alle Banken, die ihre Gebühren klar angeben, dafür aber den tagesaktuellen Wechselkurs berechnen. Eine echte Abzocke.

In dieser Zeit keine Käufe möglich, nur Verkauf bzw. Wer das nicht getan hat, trägt eventuell entstandene Verluste als Kunde in voller Höhe.

Seitens comdirect keinerlei Kulanzangebot. CFD läuft seit heute morgen Nachdem meine bisherige Direkt-Bank für meine Begriffe zu stark an der Gebührenschraube gedreht hat, habe ich zusätzlich zu meinem ca.

PostIdent war nicht erforderlich, da es bereits bei Depot-Eröffnung durchgeführt wurde - die erforderlichen Karten usw.

Wermutstropfen: Da ich durch mein Depot bereits Patient bei comdirect war, bekam ich ich keine Prämie für die Girokonto-Eröffnung.

Ich habe keinerlei Grund zu Beanstandungen beim Online-Banking. Begeistert bin ich von der Photo-Tan: besser geht es nicht. Kein Zugriff auf offene Trades, keine Auskunft wissen wir selber nicht , keine Kulanz.

Am Ende 4. Ich kann nur jedem davon abraten. Kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland mit Visa-Karte sind keinesfalls kostenlos. Des Weiteren kommen Fremdgebühren der ausländischen Bank dazu.

Fazit: Jede Kreditkarte eines anderen Geldinstituts schneidet unterm Strich deutlich günstiger ab. Man kann hier auch von arglistiger Täuschung sprechen.

Ich bin seit über einem Jahr Kunde bei der Comdirect Bank und bin sehr zufrieden. Ich habe mir ohne Schwierigkeiten ein Depot eröffnen können.

Meine Unterlagen zum Einloggen erhielt ich allerdings erst nach 2 Wochen, wobei ich alle Unterlagen zur Hand hatte, um in mein Depot zu gelangen.

Die erstellte Anleitung von der Comdirect Bank für die Kontoeröffnung und für das Einloggen ins Depot sind verständlich formuliert worden, sodass von meiner Seite keine weiteren Fragen entstanden sind.

Das Onlinebanking der Comdirect Bank ist sehr praktisch, sodass ich an den Funktionen des Anbieters nicht zu bemängeln habe. Bei der Kontoeröffnung habe ich statt eines PostIdents die Verifizierung mit einem Videoanruf vorgenommen und wurde von Kundenservice freundlich entgegengenommen und problemlos bei allen Schritten begleitet.

Der Ablauf der Verifizierung verlief sehr schnell und reibungslos, sodass keine langen Wartezeiten entstanden sind. Ich finde es sehr gut, dass es keine Gebühren für eine Kontoführung gibt.

Ein kleiner Nachteil in meinen Augen ist aber die etwas hohe Gebühr für eine Order, sodass kleine Beträge beim Investieren in Aktien sich kaum lohnen.

Ich war langjähriger Kunde bei der Comdirect Bank und war prinzipiell immer sehr zufrieden mit allem. Daraufhin habe ich eine Aufforderung der Comdirect Bank erhalten, den Ursprung des Geldes zu erklären.

Ich habe erklärt, dass es nicht möglich ist, über Jahre angespartes Geld durch Kaufverträge etc. Weshalb und warum, konnte mir kein Mitarbeiter der Bank sagen.

Die Bank hat durch diverse Engagements durch mich einiges an Gebühren verdient, sodass ich annahm, dass die Bank kein Interesse daran hat, mich als Kunden zu verlieren.

Aber weit gefehlt. Mein Rat: Bringt kein Geld zur Comdirect, dessen Ursprung ihr nicht schriftlich detailliert erklären könnt, insbesondere dann nicht, wenn es sich um hart erarbeitetes und mühevoll angespartes Geld handelt.

Nach weiteren Werktagen kam dann die Bestätigung von Comdirect per Post mit allen Zugangsdaten, die für das Depot wichtig sind.

Bei diesem Prozess traten keinerlei Probleme auf. Das Online-Trading System der Bank gefällt mir sehr gut, man konnte sich schnell einarbeiten in den Aufbau der Website und bei Schwierigkeiten stand rund um die Uhr ein telefonischer Support zur Verfügung.

Ich bin seit über 10 Jahren bei der comdirect Kunde und aktuell nur noch unzufrieden. Es gibt einfach keinen Support mehr. Ich laufe nun seit 3 Monaten einer Korrektur hinterher.

Ich werde heute Abend noch mein Depot und mein Girokonto auflösen. Aber selbst die Androhung hat nicht gefruchtet. Ich bin im Oktober zu comdirect gewechselt und habe das einfache Girokonto inkl.

Visa-Kreditkarte und kostenlosem Tagesgeldkonto eröffnet. Mehrere Sicherheitsfaktoren waren gegeben Personalausweis, Unterschriftsprobe live, Emailbestätigung und schon ging es los.

Ich konnte mich danach sofort einloggen und den persönlichen Bereich online erkunden. Das Onlinebanking ist sehr einfach. Mit der passenden photoTAN-App dazu sind Überweisungen schneller erledigt, als ich das von meiner vorherigen Bank vor Ort, trotz Onlinebanking, kannte.

Man kann sogar zwischen unterschiedlichen Verfahren für eine Überweisung wählen. Sogar Geldeingänge und Ausgänge sind in Echtzeit zu verfolgen, wenn man das möchte die Höhe ab wann eine Meldung erfolgen soll kann individuell eingestellt werden.

Bezüglich der Kreditkarte hatte ich einige Fragen, da ich zuvor noch keine hatte. Der Kundenservice war telefonisch direkt erreichbar und hat mir meine Fragen sofort und freundlich beantwortet.

Im persönlichen Bereich gibt es viele Features mit denen man sein Geld selbst gut verwalten kann. Es gibt einen Finanzmanager in den man seine Einnahmen und Ausgaben eintragen kann und diese Kategorien zuordnen kann um einen Überblick zu erhalten.

Da ich es aus Sicherheitsgründen ablehne, mein Smartphone in irgendeiner Weise fürs Banking zu nutzen sowie beruflich jede Menge anderer technischer Zugänge bereits vorhalte, wollte ich nicht noch einen weiteren Zugang.

Die Bank interessiert es nicht. Ironie aus. Nun komme ich an keine Daten Steuerbescheinigung und auch nicht mehr an mein Geld.

Ich hatte schon vor der Umstellung die Bank angeschrieben, aber eben ohne Ergebnis. Hätte ich das gewusst oder der Comdirect schon eher vertraut: das ist cooles, modernes Banking der unbekannten Art.

Wenn du von der Sparkasse kommst, kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Hotline, zum Anfang hat man Fragen, super nett. Sogar eine separate Aktienapp ist verfügbar.

Übersichtlich und transparent bei den Abbuchungen. Keine Verwahrkosten für Guthaben, kostenloses Girokonto. Heute würde ich auch ohne Wechselprämie sofort umziehen.

Comdirect ist eine ganz klare Empfehlung! Ich besitze nun schon seit fünf Jahren ein Konto bei der comdirect und bin wirklich begeistert, wie einfach alles über das Internet zu erledigen ist.

Schon die Kontoeröffnung war kinderleicht, da ich bereits nach wenigen Tagen die nötigen Unterlagen per Post zugeschickt bekam.

Ich finde es völlig unproblematisch, dass es sich bei der comdirect, wie der Name schon sagt, um eine Direktbank handelt. Ich verzichte gerne auf einen persönlichen Ansprechpartner, wenn dadurch alles unkomplizierter wird.

Ich kann zum Beispiel einfach eine Nachricht über die Postbox schreiben, wenn es Probleme geben sollte. Aber um ehrlich zu sein habe ich bis heute niemanden wegen irgendwelcher Probleme o.

Da ich sehr viel reise, ist die kostenlose comdirect VISA-Card perfekt für mich, weil ich hiermit überall Geld abheben kann, wo es keinen Euro gibt.

Inzwischen nutze ich auch das Depot bei der comdirect, weil es einfach die besten Konditionen bietet und super leicht zu bedienen ist, gerade für mich als eher Unerfahrene in dem Bereich, ist das wirklich Gold wert.

Das Girokonto, mit dazugehörigem Tagesgeldkonto und der kostenlosen Visa-Card kann ich nur jedem empfehlen, der nach einem neuen Konto sucht.

Vor 1,5 Jahren wechselte ich von meiner örtlichen Sparkasse zur Comdirectbank. Der Grund hierfür waren stetig steigende Kosten in Form von Kontoführungsgebühren.

Ich zahle hierfür nicht einen Cent Gebühren. Ich erhielt die Zugangsunterlagen binnen anderthalb Wochen.

Die Benutzeroberfläche im Onlinebankingbereich ist sehr übersichtlich, was ein riesen Pluspunkt im Vergleich zu anderen Banken und Brokern ist.

Daueraufträge, Überweisungen und Aktientrades werden termingerecht umgesetzt. Der Support ist schnell und einfach, sowohl online als auch telefonisch zu erreichen.

Hierbei wurde bisher jede meiner Fragen kurz und aussagekräftig beantwortet. Die Comdirectbank ist Teil der Cashgroup, weshalb in jeder Stadt ausreichend Möglichkeiten bestehen, einen Bargeldautomaten zu finden, sodass keine unnötigen Gebühren für Geldabhebungen entstehen.

Als einzigen Negativpunkt sehe ich, dass es im Vergleich zu anderen Onlinebrokern nur wenige Aktien sparplanfähig sind. Hier arbeitet die Comdirect jedoch stetig am Ausbau des Angebots, auch unter Einbeziehung der Kunden, was in meinen Augen sehr für die Bank spricht.

Auf der Suche nach einer neuen Bank, bei der ich weder Kontoführungsgebühren bezahlen, noch einen monatlichen bestimmten Betrag einzahlen wollte, bin ich auf der Internetseite der comdirect gelandet.

Ich empfand die Internetseite als sehr strukturiert und informativ und entschied mich, ein Girokonto bei dieser Bank zu eröffnen.

Die Kontoeröffnung war unkompliziert, der Online-Antrag war schnell mit meinen persönlichen Daten gefüllt, ich konnte sogleich festlegen, ob ich eine kostenlose Kreditkarte beantragen, einen Dispositionskredit einrichten oder zusätzlich ein Depot eröffnen möchte.

Nach dem der Antrag online abgeschickt wurde, habe ich meine Identität bei der Post bestätigen lassen. Dies ist kostenlos und alle erforderlichen Unterlagen können sofort ausgedruckt werden.

Im Laufe der nächsten Woche habe ich dann auch schon meine Kontonummer und die Zugangsdaten per Post erhalten.

Ich konnte mich mit den Daten auch sofort im System der comdirect anmelden und meine Bankgeschäfte neu regeln.

Das hat sehr gut geklappt und ich habe zudem noch eine Geldprämie dafür bekommen. Mittlerweile nutze ich neben dem klassischen Onlinebanking die comdirect App, bei der ich auf alle für mich wichtigen Funktionen des Online-Bankings zugreifen kann.

Allerdings musste ich die App auf meinem neuen Tablet neu installieren, was sich aufgrund des zweistufigen Anmeldeverfahrens als schwierig erwies.

Prompt wurde mein Zugang komplett gesperrt. Mit Hilfe der Zugangsdaten konnte ich meinen Onlinezugang per Telefonhotline aber wieder sehr leicht entsperren.

Ich habe vor ein paar Jahren bei der Comdirekt ein Konto eröffnet. Die Eröffnung war einfach durchzuführen und war Schritt für Schritt erklärt.

Alles lief online ab und es musste sich durch einen Gang zur Post legitimieren. Das war alles sehr einfach und selbsterklärend.

Die Post sendete alle Unterlagen direkt an die Bank. Nach einigen Tagen erhielt ich Post mit allen nötigen Informationen zu meinem Konto.

Mir wurde innerhalb der nächsten Tage meine Kreditkarte und Girokarte zugesendet. Alles lief problemlos und wie von selbst ab.

Das Onlinebanking wurde ebenso schnell abgearbeitet. Innerhalb weniger Tage hatte ich alle Unterlagen. Und konnte problemlos mit dem Onlinebanking beginnen.

Sowohl die Homepage als auch die App von comdirect ist übersichtlich gestaltet und hat bis jetzt immer funktioniert.

Der Kundenservice musste ich bis jetzt noch nicht kontaktieren, da bei mir noch keinerlei Probleme aufgetreten sind. Sehr positiv finde ich bei comdirect, dass keine Kontoführungsgebühren anfallen und das Girokonto somit kostenlos läuft.

Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand was sein Konto betrifft. Somit muss jeder, der auf dem Land wohnt, erst etwas weiter fahren.

Mein Depot bei der Comdirect habe ich vor gut drei Monaten eröffnet. Meine Identität habe ich dabei zum ersten Mal via Videochat nachgewiesen.

Der Mitarbeiter war sofort erreichbar und wirklich super hilfsbereit. Der Vorgang war in wenigen Minuten abgeschlossen.

Erfahrungen Comdirect Nicht-EU-LГndern, die die Verwendung der von Spielern bei der Registrierung angegebenen Daten regeln, Moderatoren Sport1 evangelischen mehr. - 648 • Mangelhaft

Da wir in Deutschland leider immer noch häufig mit Bargeld zahlen müssen und die Kartenzahlung häufig nicht akzeptiert wird, war ich schon Beer Pong Regeln auf Bargeld angewiesen und hatte SchГ¶ne Familienspiele passende Bank in der Nähe. # Die Gebühren sind sehr niedrig und es gab bisher absolut keinerlei Probleme. Das einzige Problem war, dass ich wegen eines Updates keine TANs mit der PhotoTAN App laden konnte. Wenn man den Support kontaktiert wird einem sofort geholfen, schnell, kompetent und unkompliziert. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. würden Sie comdirect - eine Marke der Commerzbank AG geben? Geben Sie wie schon Kunden vor Ihnen eine Bewertung ab! Ihre Erfahrung zählt. Lesen Sie weitere Erfahrungen und Berichte! Einziger Nachteil bei Comdirect ist das Tagesgeldkonto. Kein Hinweis vom Mitarbeiter beim ersten Telefonat. Casino Ca Online können bei der comdirect bank zirka Das kann man aber selbst steuern, indem man sich um seine Kontodeckung kümmert.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Kategorien: